Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Morbus Basedow

ist eine Autoimmunerkrankung, d. h. der Körper greift eigenes Gewebe an.

Beim Basedow ist die Schilddrüse das Ziel.

Trotz weit verbreiteter Meinung, erschreckender Weise teilweise sogar von Ärzten, ist der M. Basedow NICHT heilbar.

Eine Autoimmunkrankheit bleibt leider ein Leben lang.

Wird die Schilddrüse entfernt konzentriert sich die Körperabwehr unter Umständen auf andere Organe.

Deswegen ist es häufiger der Fall das es nicht bei einer Autoimmunerkrankung bleibt.

Die Schilddrüse liegt unterhalb vom Kehlkopf und produziert die Hormone T4 (Thyroxin) und T3 (Trijodthyronin).

Beim M. Basedow kommt es zu einer Überfunktion der Schilddrüse, die sich durch viele Symptome äussert / äussern kann.

Das möchte ich auch nicht weiter ausführen da man es überall nachlesen kann.

Hier soll es ja in erster Linie um Symptome etc. gehen die nicht im Lehrbuch stehen....

Eigentlich wollte ich noch eine Seite mit den Werten erstellen, aber ich verzichte darauf, Normwerte sind ebenfalls überall zu googlen....

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?